Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen mit Filmsequenzen
Schima W  
Aktuelle Bilder: CT-gezielte Neurolyse des Plexus coeliacus bei inoperablem Pankreaskarzinom

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2013; 11 (1): 28-29

Volltext (PDF)    Abbildungen mit Filmsequenzen   


Abbildung
 
Pankreaskarzinom
Abbildung 1a-b: Die MDCT zeigt ein ausgedehntes Pankreaskarzinom im Corpus (Pfeil), welches die Mesenterialwurzel infiltriert. Dies ist erkennbar (a) am Umwachsen des Truncus coeliacus (Pfeilspitzen) und (b) der A. mesenterica superior (Pfeilspitzen).


Keywords: GastroenterologieMDCTPankreaskarzinom
 
 
Plexus coeliacus
Abbildung 2: Nach perkutaner transgastrischer Platzierung zweier 22G-Nadeln am Plexus coeliacus wird die korrekte Nadellage durch Kontrastmittelgabe geprüft. Es zeigt sich eine gute Verteilung entlang des Plexus coeliacus (Pfeile).


Keywords: CTGastroenterologiePlexus coeliacus

Film starten
 
 
Plexus coeliacus
Abbildung 3: Nach erfolgter Instillation des Alkohol-Kontrastmittel-Gemisches zeigt sich eine Verteilung beidseits entlang des Plexus (Pfeile).


Keywords: CTGastroenterologiePlexus coeliacus
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung