Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Schray D et al.  
Chancen eines koordinierten Osteoporosemanagements mittels Fracture Liaison Service bei der Behandlung von alterstraumatologischen Patienten // Chances of a Coordinated Management of Osteoporosis via Fracture Liaison Service in Orthogeriatric Patients

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen 2016; 23 (4): 124-127

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   


Abbildung
 
Organisation FLS
Abbildung 1: Organisation des Fracture Liaison Service.


Keywords: AlterstraumatologieFracture-Liaison-ServiceFragilitätsfrakturMineralstoffwechselOsteoporoseSchema
 
 
Osteoporotische Wirbelkörperfraktur
Abbildung 2a-b: (a) Präoperatives CT bei osteoporotischer Wirbelkörperfraktur LWK 3. (b) Osteoporotische Wirbelkörperfraktur LWK 3 nach dorsaler Instrumentierung mit Zementaugmentation der Schraubenlager.


Keywords: CTMineralstoffwechselOsteoporoseRöntgenWirbelkörperfrakturZementaugmentation
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung