Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Resch H, Dobnig H  
Moderne Osteoporosetherapie mit Risedronat einmal wöchentlich in Kombination mit Kalzium/Vitamin D3 Kautabletten

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen 2003; 10 (2): 24-26

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Risedronat - Fraktur
Abbildung 1: Risedronat einmal wöchentlich 35 mg - konsistente Wirbelkörper-Frakturreduktion nach 1 Jahr im Vergleich zu Phase-III-Studien


Keywords: FrakturMineralstoffwechselOsteoporoseRisedronatWirbelkörper
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung