Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Mühlberger V et al.  
Todesfallanalyse bis zu 3 Jahre nach invasiven kardiologischen Eingriffen in 6 Zentren im Jahr 1998 mit Hilfe eines "Record-linkage"-Verfahrens zur "Statistik Österreich".

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (12): 541-547

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
PCI - CA - Österreich - 1998
Abbildung 1: Anzahl der Patienten mit PCI (n = 1991) und KAG (n = 7580) und Fallbelastung in 6 österreichischen Zentren 1998.


Keywords: CADiagrammKardiologieKoronarangiographiePCIperkutane koronare InterventionStatistik
 
 
PCI - CA - Mortalität - Österreich 1998
Abbildung 2: Kardiale und nichtkardiale Mortalität nach PCI und KAG (n = 9588) aufgeschlüsselt nach 6 österreichischen Zentren (A–F) 1998; mittlere Nachbeobachtung von 2,5 Jahren in 5 ungleiche Zeitabschnitte unterteilt (die entsprechenden Absolutzahlen gehen aus Tabelle 1 hervor)


Keywords: CADiagrammKardiologieKoronarangiographieMortalitätPCIperkutane koronare InterventionStatistik
 
 
PCI - CA - Mortalität - Österreich 1998
Abbildung 3: Kardiale und nichtkardiale Mortalität nach PCI (n = 1991) oder nach KAG (n = 7580) in 6 österreichischen Zentren 1998; mittlere Nachbeobachtung von 2,5 Jahren in 5 ungleiche Zeitabschnitte unterteilt.


Keywords: CADiagrammKardiologieKoronarangiographieMortalitätPCIperkutane koronare InterventionStatistik
 
 
PCI - CA - Mortalität - Österreich 1998
Abbildung 4: Prozentuelle Verteilung von 103 nach PCI und 477 nach KAG an kardialen Ursachen verstorbenen Patienten in 6 österreichischen Zentren 1998.


Keywords: CADiagrammKardiologieKoronarangiographieMortalitätPCIperkutane koronare Intervention
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung