Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Wendt TG  
Stellenwert der Strahlentherapie bei invasivem Mammakarzinom der älteren Frau

Journal für Menopause 2004; 11 (2) (Ausgabe für Österreich): 17-21
Journal für Menopause 2004; 11 (2) (Ausgabe für Deutschland): 16-19
Journal für Menopause 2004; 11 (2) (Ausgabe für Schweiz): 19-22

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Mammakarzinom - Tangentiale Bestrahlung
Abbildung 1: Tangentiale Bestrahlung der linken Brust mit ultraharten Röntgenstrahlen (Photonen). Dosisverteilung in oblique digital rekonstruiertem Röntgenschnittbild (DRR). Grüne Linien: 100 und 95 % Isodosen (von innen), dunkelblaue Linien: 10, 30 und 50 % Isodosen (von außen). Sehr gute Schonung von Lunge und Herz durch individuelle dreidimensionale Bestrahlungsplanung auf der Basis von Computertomographien.


Keywords: MenopauseOnkologiePhotonenRadiotherapieRöntgenbildStrahlentherapie
 
 
Mammakarzinom - Myokard
Abbildung 2: Dosisvolumenhistogramme des Herzens zwischen Bestrahlung der Mammaria-interna-Lymphknoten mittels Photonen (grün) und mit einer Mischung aus Photonen und Elektronen (gelb). Durch Mischung verschiedener Strahlenarten gelingt eine deutlich bessere Schonung des Myokards.


Keywords: DiagrammDosisvolumenhistogrammElektronenMenopauseMyokardPhotonenRadiotherapie
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung