Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Pezawas T, Schmidinger H  
Effiziente Synkopenabklärung: Wann soll der implantierbare Loop-Rekorder verwendet werden?

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2004; 11 (9): 353-358

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Implantierbarer Loop-Rekorder
Abbildung 1: Der implantierbare Loop-Rekorder mit seinen im Gehäuse eingebauten Polen.


Keywords: Fotoimplantierbarer Loop-RekorderKardiologie
 
 
Implantierbarer Loop-Rekorder
Abbildung 2: Möglichkeiten der Programmierung des implantierbaren Loop-Rekorders


Keywords: Fotoimplantierbarer Loop-RekorderKardiologie
 
 
Implantierbarer Loop-Rekorder - Abfragebestätigung
Abbildung 3: Abfragebestätigung eines implantierbaren Loop-Rekorders mit detektiertem intermittierendem AV-Block III. Grades.


Keywords: Bradykardieimplantierbarer Loop-RekorderKardiologieTachykardie
 
 
Implantierbarer Loop-Rekorder - Abfragebestätigung
Abbildung 4: Abfragebestätigung eines implantierbaren Loop-Rekorders mit detektiertem Signalverlust. Eine Neuanpassung des Signals war notwendig.


Keywords: implantierbarer Loop-RekorderKardiologie
 
 
Effiziente Synkopenabklärung
Abbildung 5: Diagnoseschema für eine effiziente Synkopenabklärung


Keywords: implantierbarer Loop-RekorderKardiologieSchemaSynkope
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung