Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Gyöngyösi M et al.  
Intrakoronare Stents: Der Weg von der Fabrik bis in die menschlichen Koronararterien - Präklinische Evaluierung der Koronarstents

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2004; 11 (12): 515-521

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Arteria coronaria - Hausschwein
Abbildung 1: Linke Koronararterien (links) (LAD, LCx) und rechte Koronararterie (rechts) beim Hausschwein; AP-Aufnahme → Stent (2,75 mm/18 mm) in der LAD, Stent (4,0 mm/18 mm) in der LCx


Keywords: AP-AufnahmeArteria coronaria dextraArteria coronaria sinistraKardiologieStent
 
 
Arteria coronaria sinistra - Koronarangiographie
Abbildung 2: Oben links: Koronarangiographie der linken Koronararterien → Hochgradige In-Stent- Stenose in der LAD mit distal reduziertem Fluß. Oben rechts: Querschnitt des Koronargefäßes, dargestellt mit intravaskulärem Ultraschall und (unten) Histologie. Dicke neointimale Hyperplasie 1 Monat nach Stentimplantation.


Keywords: Arteria coronaria sinistraIn-Stent-StenoseKardiologieKoronarangiographieLADUltraschall
 
 
Arteria femoralis - Initiale Kollateralisation
Abbildung 3: Initiale Kollateralisation (weiße Pfeile) der (→) Arteria femoralis superficialis von der gleichseitigen Arteria femoralis profunda


Keywords: AngiographieArteria femoralis profundaArteria femoralis superficialisKardiologieKollateralisation
 
 
Stentthrombose
Abbildung 4: Akute Stentthrombose eine halbe Stunde nach Stenting des großen diagonalen Astes bei einer Angiographie (links oben). Post-mortem-selektive Angiographie der Arteria circumflexa (links unten) zeigt eine akute Stentthrombose. Histologischer Nachweis der akuten Stentthrombose (rechts unten).


Keywords: AngiographieArteria circumflexaKardiologieStentStentthrombose
 
 
Stentimplantation - Arterie
Abbildung 5: Überdehnung der Arterie mit einer 1,2 : 1 (links) und 1,1 : 1 (rechts) Stent/Arterie-Rate durch Stentimplantation


Keywords: AngiographieArterieKardiologieStentimplantation
 
 
In-Stent-Stenose - Pressure-Wire-Untersuchung
Abbildung 6: Pressure-Wire-Untersuchung einer signifikanter In-Stent-Stenose (rechts) und eines nicht-stenosierten Stents (links); fractional flow reserve 0,7 der morphologisch signifikanten Stenose; Lumenfläche 2,5 mm2 (gemessen mit 3D-IVUS)


Keywords: In-Stent-StenoseKardiologiePressure-Wire-UntersuchungStent
 
 
Cochicin-beschichteter Stent
Abbildung 7: Nekrose, Fibrin-Ablagerung, Hämorrhagie nach Implantation eines Colchicin-beschichteten Stents; dicke neointimale Proliferation


Keywords: ColchicinFibrinHämorrhagieKardiologieNekroseStent
 
 
Stentimplantation - Thrombosebildung
Abbildung 8: Scanning elektronenmikroskopischer Bilder einer akuten Thrombosebildung: vermehrte Anzahl an Thrombozyten an der Stentoberfläche und aktivierte Thrombozyten (Pfeil)


Keywords: KardiologieScanStentThromboseThrombozyten
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung