Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Atassi Z et al.  
Metformin reduziert die recFSH-Dosis bei der ovariellen Stimulationsbehandlung von Patientinnen mit PCO-Syndrom

Journal für Fertilität und Reproduktion 2004; 14 (4) (Ausgabe für Österreich): 7-12
Journal für Fertilität und Reproduktion 2004; 14 (4) (Ausgabe für Schweiz): 7-11

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Studiendesign
Abbildung 1: Schematische Darstellung des Studiendesigns


Keywords: DiagrammMetforminOvulationReproduktionStudie
 
 
Ovarstimulation - recFSH
Abbildung 2: Gesamtmenge des zur Ovarstimulation erforderlichen recFSH (International Units, IU) unter Komedikation mit Metformin bzw. Placebo (Medianwerte, p < 0,05)


Keywords: DiagrammMetforminOvarstimulationrecFSHReproduktion
 
 
Ovulation
Abbildung 3: Dauer bis zur Ovulation in Wochen unter Komedikation mit Metformin bzw. Placebo (Medianwerte).


Keywords: DiagrammMetforminOvulationReproduktion
 
 
Taille-Hüft-Quotient
Abbildung 4: Veränderung des Taille-Hüft-Quotienten unter Komedikation mit Metformin bzw. Placebo (Medianwerte)


Keywords: DiagrammMetforminReproduktionTaille-Hüft-Quotient
 
 
Body-Mass-Index
Abbildung 5: Veränderung des Body Mass Index (kg/m²) unter Komedikation mit Metformin bzw. Placebo (Medianwerte)


Keywords: BMIDiagrammMetforminReproduktion
 
 
Cholesterinwerte
Abbildung 6: Veränderung der Cholesterinwerte unter Komedikation mit Metformin bzw. Placebo (Medianwerte)


Keywords: CholesterinDiagrammMetforminReproduktion
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung