Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen mit Filmsequenzen
Schima W  
Aktuelle Bilder: Pancreas divisum als Ursache einer Pankreatitis: Diagnose mittels Secretin-MRCP

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2007; 5 (4): 34

Volltext (PDF)    Abbildungen mit Filmsequenzen   


Abbildung
 
Ductus choledochus
Abbildung 1a: Die native MRCP zeigt den D. choledochus (Pfeil). Der D. pancreaticus ist sehr kaliberschwach (Pfeilspitzen), scheint aber nicht wie gewöhnlich gemeinsam mit dem D. choledochus zu münden.


Keywords: Ductus choledochusGastroenterologieMRCP
 
 
Ductus pancreaticus
Abbildung 1b: Die Secretin-MRCP zeigt den nunmehr dilatierten D. pancreaticus major, der nicht gemeinsam mit dem D. choledochus mündet, viel besser: Diagnose eines Pancreas divisum. Der kleine D. Wirsungianus im Pankreaskopf, der gemeinsam mit dem D. choledochus an der Papilla major mündet, ist nun auch gefüllt.


Keywords: Ductus pancreaticusGastroenterologieMRCP

Film starten
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung