Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Rössler K et al.  
Fallbericht: Toxoplasmose/JC-Polymavirus-Koinfektion als primär singuläre kontrastaffine Raumforderung: Rasch letaler Verlauf einer neu diagnostizierten HIV-Infektion nach Grand-mal-Anfall

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2010; 11 (4): 83-84

Volltext (PDF)    Abbildungen   


Abbildung
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 1: Präoperatives MRT, T1, axial, nach Kontrast: girlandenförmig kontrastaufnehmende kortikal-subkortikale Läsion.


Keywords: Grand-mal-AnfallMRT
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 2: Präoperative MRT, T2, axial, ausgedehntes perifokales Ödem.


Keywords: Grand-mal-AnfallMRT
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 3: Histologische Übersicht des Resektionspräparats: Die Hämatoxylin-Eosin-Färbung zeigt eine nekrotisierende Entzündung.


Keywords: Grand-mal-AnfallHistologisches Präparat
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 4: 60-fache Vergrößerung, Toxoplasmose-Zysten in der Hämatoxylin-Eosin-Färbung.


Keywords: Grand-mal-AnfallHistologisches Präparat
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 5: 40-fache Vergrößerung, Immunzytochemie für Plasmozytose: Erreger in der Pseudozyste in braun.


Keywords: Grand-mal-AnfallHistologisches Präparat
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 6: Drei Monate nach erfolgreicher Toxoplasmosetherapie neuerliche klinische und radiologische Verschlechterung, MRT T1, axial, diesmal ohne Kontrastaufnahme.


Keywords: Grand-mal-AnfallMRT
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 7: MRT, T2, axial: ausgedehntes, bihemisphärisches Ödem.


Keywords: Grand-mal-AnfallMRT
 
 
Grand-mal-Anfall
Abbildung 8: Histologischer Schnitt, 40-fache Vergrößerung: ergänzende Progressive-multifokale-Leukenzephalopathie- (PML-) Immonzytochemie des primären OP-Präparats mit Nachweis des JC-Poliomavirus (in braun).


Keywords: Grand-mal-AnfallHistologisches Präparat
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung