Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 1a-b: Eizelle
Qualitätsbeurteilung einer menschlichen Eizelle. A: Bei der dargestellten Eizelle können im normalen mikroskopischen Bild 2 Polkörper (Pfeile) ausgemacht werden. B: Die polarisationsmikroskopische Beurteilung zeigt, dass in unmittelbarer Nähe zu jedem Polkörper eine Metaphase-II-Spindel vorliegt und es sich folglich um eine diploide Eizelle handelt.
 
Eizelle
Abbildung 1a-b: Eizelle
Qualitätsbeurteilung einer menschlichen Eizelle. A: Bei der dargestellten Eizelle können im normalen mikroskopischen Bild 2 Polkörper (Pfeile) ausgemacht werden. B: Die polarisationsmikroskopische Beurteilung zeigt, dass in unmittelbarer Nähe zu jedem Polkörper eine Metaphase-II-Spindel vorliegt und es sich folglich um eine diploide Eizelle handelt.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung