Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 1a-b: Rektovaginalfistel
Schematische Operationsschritte zur Versorgung einer einfachen, tiefen Rektovaginalfistel: a: M = Mukosa recti, Mk = Muskularis recti, die Naht der Rektumwand (gelbe Linie) erfolgt quer, außerhalb der Mukosa, mit monofilem, resorbierbaren Nahtmaterial 4-0; b: die Naht der Rektovaginalen Faszie RVF (blaue Linien) erfolgt längs, genauso wie die Naht der darüberliegenden Vaginalhaut.
 
Rektovaginalfistel
Abbildung 1a-b: Rektovaginalfistel
Schematische Operationsschritte zur Versorgung einer einfachen, tiefen Rektovaginalfistel: a: M = Mukosa recti, Mk = Muskularis recti, die Naht der Rektumwand (gelbe Linie) erfolgt quer, außerhalb der Mukosa, mit monofilem, resorbierbaren Nahtmaterial 4-0; b: die Naht der Rektovaginalen Faszie RVF (blaue Linien) erfolgt längs, genauso wie die Naht der darüberliegenden Vaginalhaut.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung