Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Weihs W
Echokardiographie aktuell: Eine ungewöhnliche Ursache einer Mitralinsuffizienz
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2010; 17 (3-4): 124-126

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: EKG Aktuelles Bild - Abb. 2: Echo Abb. 3: Echo Abb. 4: Echo Abb. 5: Echo Abb. 6: Echo Abb. 7: Echo Zum letzten Bild
Film
Film
Film
Film
Film
Abbildung 2: Echo
Parasternaler Längsschnitt: Exzentrisch hypertrophierter linker Ventrikel mit reduzierter Kontraktilität. Das posteriore Mitrasegel weist in diesem Schnitt lediglich einen holosystolischen Prolaps auf.
 
Film starten

Echo
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Echo
Parasternaler Längsschnitt: Exzentrisch hypertrophierter linker Ventrikel mit reduzierter Kontraktilität. Das posteriore Mitrasegel weist in diesem Schnitt lediglich einen holosystolischen Prolaps auf.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung