Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Lampe R, Kawelke S, Mitternacht J, Gradinger R
Thermographie: Temperaturregulation bei Patienten mit infantiler Zerebralparese
Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2011; 12 (2): 191-198

Volltext (PDF)    Praxisrelevanz    Übersicht   

Zum ersten Bild Abb. 3: MRT Abb. 4: Thermographische Aufnahme Abb. 5: Tetraparese Abb. 6: Kälteexpositionstest Abb. 7: Kälteexpositionstest Aktuelles Bild - Abb. 8: Tonuserhöhung Abb. 9: Volumen-Handkraft Abb. 10: Wiedererwärmen
Abbildung 8: Tonuserhöhung
Tonuserhöhung und zunehmende Beugestellung der paretischen Hand bei zunehmender Temperatur. Bei diesem hemiparetischen Probanden erwärmt sich die paretische Hand sehr viel schneller als die gesunde.
 
Tonuserhöhung
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 8: Tonuserhöhung
Tonuserhöhung und zunehmende Beugestellung der paretischen Hand bei zunehmender Temperatur. Bei diesem hemiparetischen Probanden erwärmt sich die paretische Hand sehr viel schneller als die gesunde.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung