Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Strohmaier WL, Wrobel B, Schubert G
Übergewicht und Adipositas - Risikofaktoren beim Kalziumoxalatsteinleiden?
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2012; 19 (2) (Ausgabe für Österreich): 19-21
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2012; 19 (2) (Ausgabe für Schweiz): 21-23

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Übersicht   

Abb. 1: Urin-pH-Werte Aktuelles Bild - Abb. 2: Urin-Zitrat-Wert Abb. 3: Steinepisoden
Abbildung 2: Urin-Zitrat-Wert
Urin-Zitrat-Werte (mmol/24 h; Mittelwerte und Standardabweichungen) bei den 3 Untersuchungsgruppen. Kruskal-Wallis-Test: p = 0,0309.
 
Urin-Zitrat-Wert
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Urin-Zitrat-Wert
Urin-Zitrat-Werte (mmol/24 h; Mittelwerte und Standardabweichungen) bei den 3 Untersuchungsgruppen. Kruskal-Wallis-Test: p = 0,0309.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung