Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Prisker S, Dusleag J
Klappeninsuffizienzen: Mitral- und Aorteninsuffizienz
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2014; 21 (1-2): 20-28

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1: LV-Diamter - LV-Volumina - LV-EF Abb. 2: Mitralklappe Abb. 3: Mitralinsuffizienz Abb. 4: Mitralinsuffizienz - PISA-Methode Abb. 5: Aorteninsuffizienz Aktuelles Bild - Abb. 6: Aorteninsuffizienz - PISA-Methode
Abbildung 6: Aorteninsuffizienz - PISA-Methode
PISA- (Konvergenz-) Methode bei AR. Darstellung der AR (A) im Fünfkammerblick, (B) Zoom, (C) Anheben der Nulllinie und Messung des Radius, (D) Messung der AR mit CW-Doppler.
 
Aorteninsuffizienz - PISA-Methode
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 6: Aorteninsuffizienz - PISA-Methode
PISA- (Konvergenz-) Methode bei AR. Darstellung der AR (A) im Fünfkammerblick, (B) Zoom, (C) Anheben der Nulllinie und Messung des Radius, (D) Messung der AR mit CW-Doppler.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung