Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Piper J, Walscheid R, Tennant L (†)
Akutes Koronarsyndrom: Duale Plättchenhemmung mit Clopidogrel oder Prasugrel?
Ergebnisse einer Patientenerhebung an 178 kardiologischen Rehabilitationspatienten (CLOPRA-Studie) // Acute coronary syndrome: DAPT with Clopidogrel or Prasugrel?

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2016; 23 (7-8): 182-188

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1: Altersverteilung Abb. 2: Workflow Abb. 3: Diagramm - Clopidogrel Aktuelles Bild - Abb. 4: TRI
Abbildung 4: TRI
Prozentuale Verringerungen initial erhöhter Thrombozyten-Reagibilitäts- Indices (TRI) durch Umstellung auf Prasugrel, Ergebnisse für alle umgestellten Patienten mit eingeschränkter oder fehlender Clopidogrel-Response sowie für Subgruppen im Alter von ≥ 70 bzw. ≥ 75 Jahren.
 
TRI
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 4: TRI
Prozentuale Verringerungen initial erhöhter Thrombozyten-Reagibilitäts- Indices (TRI) durch Umstellung auf Prasugrel, Ergebnisse für alle umgestellten Patienten mit eingeschränkter oder fehlender Clopidogrel-Response sowie für Subgruppen im Alter von ≥ 70 bzw. ≥ 75 Jahren.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung