Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Weiske K, Sauer T, Bals-Pratsch M
PID in Deutschland: Die Instanz der Ethikkommissionen - Betrachtungen aus ethischer Perspektive // The Authority of Ethics Committees – Considered from an Ethical Perspective
Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2017; 14 (3): 107-112

Volltext (PDF)    Volltext (HTML)    Summary    Praxisrelevanz    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Blastozyste
Abbildung 1: Blastozyste
In diesem Entwicklungsstadium kann eine PID an den multipotenten ab-embryonalen Trophoblastzellen durchgeführt werden. Nach positivem Befund einer bestimmten Mutation oder der Feststellung einer Aneuploidie kann dann die Entscheidung zum Unterlassen eines Transfers in die Gebärmutter getroffen werden.
 
Blastozyste
Abbildung 1: Blastozyste
In diesem Entwicklungsstadium kann eine PID an den multipotenten ab-embryonalen Trophoblastzellen durchgeführt werden. Nach positivem Befund einer bestimmten Mutation oder der Feststellung einer Aneuploidie kann dann die Entscheidung zum Unterlassen eines Transfers in die Gebärmutter getroffen werden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung