Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 1a-d: Cholangiopankreatographie
Endoskopisch retrograde Cholangiopankreatographie (ERCP) vor (A, B) und nach 6 Wochen Kortikoidtherapie bei Autoimmunpankreatitis (C, D). Der Pankreasgang ist diffus verengt (A), der Gallengang zeigt eine Stenosierung im Bereich des Pankreaskopfes (B). Nach 6-wöchiger Therapie finden sich keine Veränderungen am Pankreasgang (C), die Stenosierung des distalen Gallengangs ist rückgebildet (D).
 
Abbildung 1a

Cholangiopankreatographie
Abbildung 1b

Cholangiopankreatographie
Abbildung 1c

Cholangiopankreatographie
Abbildung 1d

Cholangiopankreatographie

Abbildung 1a-d: Cholangiopankreatographie
Endoskopisch retrograde Cholangiopankreatographie (ERCP) vor (A, B) und nach 6 Wochen Kortikoidtherapie bei Autoimmunpankreatitis (C, D). Der Pankreasgang ist diffus verengt (A), der Gallengang zeigt eine Stenosierung im Bereich des Pankreaskopfes (B). Nach 6-wöchiger Therapie finden sich keine Veränderungen am Pankreasgang (C), die Stenosierung des distalen Gallengangs ist rückgebildet (D).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung