Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Sommer OJ
Radiofrequenzablation von Lebertumoren: Indikationen und Zukunftsperspektiven
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2004; 2 (4): 29-34

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Radiofrequenzablation - Tumor Abb. 2: Radiofrequenzablation - Tumor Aktuelles Bild - Abb. 3: Radiofrequenzablation - Tumor
Abbildung 3: Radiofrequenzablation - Tumor
Gleicher Patient wie in Abb. 2. Axiale CT-Schicht nach i.v. KM-Gabe in der portalvenösen Phase. Gewebsnekrose 12 Monate nach RFA eines Hepatoms (Pfeil). Kein Rezidiv.
 
Radiofrequenzablation - Tumor
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 3: Radiofrequenzablation - Tumor
Gleicher Patient wie in Abb. 2. Axiale CT-Schicht nach i.v. KM-Gabe in der portalvenösen Phase. Gewebsnekrose 12 Monate nach RFA eines Hepatoms (Pfeil). Kein Rezidiv.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung