Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schillinger M, Minar E
Stentimplantation in der Becken- und Oberschenkelstrombahn
Zeitschrift für Gefäßmedizin 2006; 3 (4): 11-14

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Arteria femoralis superficialis Aktuelles Bild - Abb. 2: Offenheitsrate - Stent Abb. 3: Offenheitsrate - Stent Abb. 4: Arteria femoralis superficialis - Stentverschluß
Abbildung 2: Offenheitsrate - Stent
Offenheitsraten von modernen Nitinol-Stents im Vergleich zu älteren Elgiloy-Stents in der Oberschenkelschlagader. Ergebnisse aus einer randomisierten Studie [Sabeti S, Schillinger M, Amighi J, Sherif C, Mlekusch W, Ahmadi R, Minar E. Primary patency of femoropopliteal arteries treated with nitinol versus stainless steel selfexpanding stents: propensity score-adjusted analysis. Radiology 2004; 232: 516–21].
 
Offenheitsrate - Stent
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Offenheitsrate - Stent
Offenheitsraten von modernen Nitinol-Stents im Vergleich zu älteren Elgiloy-Stents in der Oberschenkelschlagader. Ergebnisse aus einer randomisierten Studie [Sabeti S, Schillinger M, Amighi J, Sherif C, Mlekusch W, Ahmadi R, Minar E. Primary patency of femoropopliteal arteries treated with nitinol versus stainless steel selfexpanding stents: propensity score-adjusted analysis. Radiology 2004; 232: 516–21].
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung