Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Lederer W
Thrombolytische Therapie während der kardiopulmonalen Reanimation (Ergebnisse in Innsbruck)
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (Supplementum E): 10-12

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Versorgung - Outcome
Abbildung 1: Versorgung - Outcome
Das Outcome wird wesentlich beeinflußt vom Zusammenwirken der Erstversorgung, Intensivpflege und Rehabilitation: Die Qualität der Maßnahmen am Notfallort und in der Notaufnahme (EMS) bestimmen das Ausmaß der primären Überlebenschance, die Qualität der intensivmedizinischen und stationären Versorgung (ICU) verbessert die sekundäre Überlebbarkeit, die Rehabilitationsmaßnahmen (Rehab) erhöhen den Grad der letztlich erreichbaren Überlebensqualität.
 
Versorgung - Outcome
Abbildung 1: Versorgung - Outcome
Das Outcome wird wesentlich beeinflußt vom Zusammenwirken der Erstversorgung, Intensivpflege und Rehabilitation: Die Qualität der Maßnahmen am Notfallort und in der Notaufnahme (EMS) bestimmen das Ausmaß der primären Überlebenschance, die Qualität der intensivmedizinischen und stationären Versorgung (ICU) verbessert die sekundäre Überlebbarkeit, die Rehabilitationsmaßnahmen (Rehab) erhöhen den Grad der letztlich erreichbaren Überlebensqualität.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung