Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Kaser S, Ress C
Medikamenteninduzierte Störungen des Glukosestoffwechsels

Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel - Austrian Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism 2013; 6 (4): 26-28

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Viele, häufig verwendete Medikamente begünstigen die Entstehung von Übergewicht, Insulinresistenz und Diabetes, dazu zählen Glukokortikoide und psychotrope Substanzen ebenso wie Immunsuppressiva und verschiedene Antihypertensiva. Vor allem bei Risikopatienten mit metabolischem Syndrom gilt es daher, den therapeutischen Nutzen mit möglichen Risiken abzuwägen und gegebenenfalls diese Patienten hinsichtlich metabolischer Nebenwirkungen zu überwachen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung