Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Knoflach P
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Neues zur Ätiopathogenese

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2014; 12 (3): 7-10

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Abbildungen   

Die starke Zunahme chronisch entzündlicher Darmerkrankungen ist in Österreich abgeflacht.
– M. Crohn hat die Colitis ulcerosa an Häufigkeit überholt.
– Die Ätiologie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen ist nach wie vor ungeklärt.
– Bisher nicht identifizierte Umweltfaktoren dürften eine große Rolle spielen.

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung