Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Bassim S et al.
Die sexualerhaltende Chirurgie als Herausforderung an die operative Gynäkologie und Onkologie

Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2009; 3 (1) (Ausgabe für Österreich): 6-9
Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2009; 3 (1) (Ausgabe für Schweiz): 8-11

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

- Nervenschonende Radikal-Op. muss bei nicht zu fortgeschrittenen Fällen zum Standard werden.
- Postoperative Blasenfunktion kann ein Hinweis auf ebenfalls gestörte Sexualfunktion sein.
- Funktionierende Sexualität beeinflusst Lebensqualität und Zufriedenheit vor allem jüngerer Frauen positiv.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung