Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Francesconi C et al.
Biphasisches Insulinaspart 70 (BIAsp 70, NovoMix(R) 70) in der intensivierten konventionellen Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes: Eine österreichische Anwendungsbeobachtung

Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel - Austrian Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism 2009; 2 (2): 34-39

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Die Einleitung einer konventionellen Insulintherapie mit modernem prandialem Mischinsulin NovoMix® 70 (verabreicht mit NovoPen® 4) an 619 Patienten mit Typ-2-Diabetes im Rahmen der NovoMix® 70-Anwendungsbeobachtung zeigt deutlich, dass eine Intensivierung der Therapie mit NovoMix® 70 zu den Hauptmahlzeiten oder mit NovoMix® 30 abends eine effiziente und praxisnahe Behandlungsoption darstellt. NovoMix® 70 mit einer mittleren Tagesdosis von 57 Einheiten über 3 Monate führt zu einer statistisch signifikanten und klinisch relevanten Besserung der Diabeteseinstellung: - HbA1c-Senkung von 9,3 % auf 7,9 % (–1,4 %) - Deutliche Besserung des Blutzucker-Tagesprofils - Keine Gewichtszunahme - Geringe Zunahme leichter Hypoglykämien - Hohe Zufriedenheit seitens der Ärzte und der Patienten mit der Therapie
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung