Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Lindeck-Pozza E et al.
Paraneoplastische neurologische Syndrome

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2009; 10 (2): 26-31

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Paraneoplastische neurologische Syndrome sind häufig gut charakterisierte Krankheitsbilder. Trotz ihrer Seltenheit ist eine frühzeitige Diagnosestellung von großer klinischer Relevanz, da PNS zumeist zu hochgradigen Beeinträchtigungen der betroffenen Patienten führen und erst die neurologische Symptomatik zur Entdeckung eines bis dahin noch unerkannten – und häufig gut therapierbaren – Tumors führt.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung