Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Lindner R
Suizidalität älterer Männer: Empirische Daten und klinische Hypothesen

Blickpunkt der Mann 2009; 7 (4): 21-27

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

1. Ambivalente konfliktreiche Beziehungen zu Partnerinnen und Kindern können bei älteren suizidalen Männern eine wichtige Rolle spielen. 2. Der Körper und das Erleben seiner Veränderung durch Krankheit und Alter sind mit dem suizidalen Erleben verbunden. 3. Im professionell helfenden Kontakt finden sich aggressive und anhänglich-abhängige Beziehungsmuster, in denen sich Sohn-Eltern-Konflikte mit wechselnden Rollen wiederholen können.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung