Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Paasch U et al.
Diagnostik und Therapie beim Mann mit unerfülltem Kinderwunsch

Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel - Austrian Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism 2010; 3 (1): 18-25

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Die Diagnostik und Therapie des Mannes ist ein häufiges und komplexes Problem der täglichen Routine. Die Fertilitätsdiagnostik umfasst bedarfsweise angepasst die detaillierte Anamnese sowie die klinische Untersuchung mit Statuserhebung, Ejakulat- und Hormondiagnostik, genetische Untersuchungen und die Analyse von Biopsiematerial. Prinzipiell mögliche Lösungswege bei unerfülltem Kinderwunsch sind die Akzeptanz des Spontanverlaufs, die rationale oder empirische medikamentöse Therapie, operative Maßnahmen und assistierte Fertilisierungstechniken.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung