Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Stompe T, Schanda H
Der österreichische Maßnahmenvollzug nach § 21 Abs. 1 StGB

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2010; 11 (2): 30-36

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Der Artikel beschreibt das diagnostische Spektrum und die Delinquenz psychisch kranker Straftäter, die nach § 21/1 StGB in den Maßnahmenvollzug eingewiesen wurden. Die Entwicklung der Einweisungsinzidenzen wird analysiert und verschiedene Ursachen für den deutlichen Anstieg der Prävalenz werden diskutiert. Einige der in der forensischen Psychotherapie angewandten Techniken können durchaus auch bei komorbiden aggressiven Patienten in der Allgemeinpsychiatrie angewandt werden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung