Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Ritter K et al.
Verstöße gegen das Suchtmittelgesetz (§ 35 SMG): Konsumtypen und Delinquenz

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2010; 11 (2): 38-42

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Substanzmissbrauch ist einer der zentralen Prädiktoren für delinquente Verhaltensweisen. Der hier vorliegende Artikel beschreibt die Klientel der Personen mit Substanzmissbrauch, die über den § 35 Suchtmittelgesetz dem Institut für Suchtdiagnostik zur Begutachtung zugewiesen wurden. Verschiedene Substanzkonsummuster sind unterschiedlich stark mit Delinquenz assoziiert, ein Befund, der vor allem für die Prävention weiterer schwerer Gewaltdelikte von praktischer Bedeutung ist.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung