Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Böck JC et al.
Prävention und Rehabilitation nach radikaler Prostatektomie - Teil 1: Erektile Dysfunktion

Journal für Urologie und Urogynäkologie 2010; 17 (3) (Ausgabe für Österreich): 40-46
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2010; 17 (3) (Ausgabe für Schweiz): 39-45

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

- Präoperativ: Umstellung bestimmter Lebensgewohnheiten, Meiden von Risikofaktoren, Behandlung von Komorbiditäten. - Operativ: Risikoarme Technik. - Postoperative Rehabilitation: Prostaglandin E1, Phosphodiesterase-5-Hemmer, Vakuum-Erektionspumpen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung