Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Eder B et al.  
Ist die kardiale Rehabilitation beim alten Menschen noch effektiv?

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2013; 20 (9-10): 262-268

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel    Abbildungen   

Abb. 1: Kardiale Rehabilitation Abb. 2: Kardiale Rehabilitation Abb. 3: Kardiale Rehabilitation



Keywords: alter HerzpatientAusdauertrainingkardiale RehabilitationKrafttrainingkörperliche Aktivität

Die trainingsbasierte kardiale Rehabilitation ist für alte Patienten (≥ 65 Jahre) mit Herz-Kreislauferkrankungen unabhängig von ihren zahlreichen, limitierenden Komorbiditäten, effektiv. Alte Patienten dürfen deswegen auf keinen Fall aufgrund des Alters ausgeschlossen werden. Besonders die sehr alten Patienten (≥ 75 Jahre) scheinen von einer längeren Behandlung überproportional zu profitieren, weshalb sich eine Kombination aus stationärer und ambulanter Rehabilitation zur Sicherung langfristiger stabiler Effekte anbietet. Das komplexe Krankheitsbild und die altersgemäßen Einschränkungen der Sinne erfordern ein, an diese Patientenzielgruppe adaptiertes Assessment hinsichtlich Diagnostik, methodischer Umsetzung und pädagogischer Vorgangsweise.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung