Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Martinek M et al.  
Fusion von CT und 3D-Elektroanatomie zur individualisierten Ablation von Vorhofflimmern - das CartoMerge TM Image Integration Module

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2006; 13 (9-10): 306-310

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Vorhofflimmern - Fallbericht Abb. 2: Vorhofflimmern - Fallbericht Abb. 3: CT-Bild - CartoMergeTM-Map Abb. 4: Vorhofflimmern - Fallbericht Abb. 5: Vorhofflimmern - Fallbericht Abb. 6: Vorhofflimmern - Fallbericht Abb. 7: Vorhofflimmern - Fallbericht Zum letzten Bild



Keywords: 3D-MappingComputertomographieRadiofrequenzablationStudie

Einleitung: Die ostiale/zirkumferentielle Radiofrequenzablation an den/um die Mündungen der Pulmonalvenen stellt eine potentiell kurative kathetergestützte Therapie bei medikamentös therapierefraktärem paroxysmalem und zunehmend auch bei persistierendem Vorhofflimmern dar. Mit der Fusion von computertomographischen Bildern mit der 3D-Elektroanatomie kann die Ablationsprozedur dem individuellen Patienten optimal angepaßt werden. Von Oktober bis Dezember 2005 wurde diese Methode erstmalig in Österreich an 30 Patienten eingesetzt. Methodik: Anhand mehrerer Fälle soll die Systematik der CartoMerge™-Prozedur beschrieben und veranschaulicht werden. Ebenso werden Beispiele für die fakultative, synchrone Darstellung wichtiger benachbarter anatomischer Strukturen gegeben. Schlußfolgerung und Ausblick: Die fusionierte elektroanatomische und computertomographische Darstellung sollte zu einer weiteren Risikoreduktion der Ablationstherapie führen. Ebenso ist, vor allem nach einer gewissen Lernkurve, eine weitere Verkürzung der Durchleuchtungszeiten und Prozedurdauern zu erwarten. Die Erweiterung anderer 3D-Mappingsysteme um die Möglichkeit einer Integration von CT- oder MR-Bildern ist absehbar bzw. bereits in Entwicklung.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung