Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Feichtinger W  
Unerfüllter Kinderwunsch - Methoden zur Bestimmung der fruchtbaren Tage

Journal für Menopause 2007; 14 (3) (Ausgabe für Österreich): 20-21

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   

Abb. 1: Fruchtbare Tage Abb. 2: Unfruchtbare Tage



Keywords: Fertilitätunerfüllter Kinderwunsch

Die Fruchtbarkeit der Frau ändert sich bekanntlich zyklisch. Durchschnittlich alle 28 Tage reift eine Eizelle so weit heran, dass sie sich zur Zyklusmitte beim Eisprung aus dem Eierstock löst und befruchtet werden kann. Die Eizelle ist nach dem Eisprung nur etwa zwölf (bis vierundzwanzig) Stunden befruchtungsfähig. Samenzellen können im Körper der Frau etwa 72 Stunden (in Ausnahmefällen auch fünf bis sechs Tage) überleben.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung