Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Joannidis M  
Ernährungsaspekte beim geriatrischen Intensivpatienten

Journal für Ernährungsmedizin 2001; 3 (3) (Ausgabe für Schweiz): 13-15
Journal für Ernährungsmedizin 2001; 3 (3) (Ausgabe für Österreich): 19-21

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: ErnährungErnährungsmedizinErnährungsrichtlinieGeriatrieIntensivstationMalnutrition

Trotz der Zunahme der über 75jährigen Patienten in Intensivstationen, gibt es für diese Patientengruppe noch keine spezifischen Ernährungsrichtlinien. Einige Punkte sind jedoch zu beachten. Geriatrische Patienten weisen einen erhöhten Grad an Mulitmorbidität auf. Zum Aufnahmezeitpunkt besteht häufig eine Malnutrition. Der durch den akuten metabolischen Streß hervorgerufene Katabolismus verschlechtert die Ernährungssituation noch zusätzlich. Das Resultat ist eine erhöhte Morbidität und Mortalität. Im weiteren wird versucht, bestehende Ernährungsrichtlinien an diese spezielle Patientengruppe anzupassen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung