Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Meizer R, Meizer E, Landsiedl F, Aigner N
Die Osteonekrose des Hüftgelenks
Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen 2007; 14 (1): 12-17

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Osteonekrose Aktuelles Bild - Abb. 2: Hüftkopfbohrung Abb. 3: Flexions-Valgisations-Osteotomie
Abbildung 2a-b: Hüftkopfbohrung
Hüftkopfbohrung: Unter Bildwandlerkontrolle in 2 Ebenen wird mit einer 8-mm-Hohlfräse ein einzelner Kanal bis in die Nekrosezone gebohrt.
 
Abbildung 2a

Hüftkopfbohrung
Abbildung 2b

Hüftkopfbohrung
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2a-b: Hüftkopfbohrung
Hüftkopfbohrung: Unter Bildwandlerkontrolle in 2 Ebenen wird mit einer 8-mm-Hohlfräse ein einzelner Kanal bis in die Nekrosezone gebohrt.
 
copyright © 2000–2024 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung