Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Fellinger M, Fellinger J
Psychiatrische Versorgung gehörloser Patienten

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2015; 16 (4): 159-163

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Menschen mit Hörbeeinträchtigungen sind mit beträchtlichen Barrieren im Zugang zu adäquater Information und Gesundheitsversorgung konfrontiert. Die erhöhte psychosoziale Leidensbelastung verschärft diese Problematik. Angesichts dieser großen Diskrepanz bedarf es intensiver Bemühungen, die Zugänge zur psychiatrischen Versorgung zu erleichtern. Hierbei scheint es notwendig zu sein, sowohl Fachleute für die psychiatrische Versorgung von Menschen mit Hörbeeinträchtigungen zu sensibilisieren als auch in Zusammenarbeit mit Fachzentren ein Netzwerk von Hilfsangeboten (Dolmetschdienste etc.) aufzubauen
 
copyright © 2003–2021 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung