Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Theodoridis A et al.  
Auswirkungen des Samenspenderregistergesetzes auf die Entnahmeeinrichtungen und die Einrichtungen der medizinischen Versorgung

Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie - Journal of Reproductive Medicine and Endocrinology 2018; 15 (4): 174-179

Volltext (HTML)    Summary   




Keywords: AbstammungEntnahmeeinrichtungEthikRechtSaRegG

On 01.07.2018 the law on regulating the right to know one's own descent came into force (BGBl. 2017 I, p. 2513). That new law contains in its first article the Sperm Donor Register Act (SaRegG), which regulates the enforcement of the right of the child to know his own descent. The second article amends the Civil Code by excluding the determination of the paternity of the sperm donor, provided that the sperm donation was used in the context of medically assisted artificial insemination. The SaRegG introduces a number of new regulations, which have a considerable impact on the practice of the sperm banks and the centers of medical care. These new regulations and the consequences resulting from them are explained in the following article.
Kurzfassung: Am 01.07.2018 ist das Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der eigenen Abstammung in Kraft getreten (BGBl. 2017 I, S. 2513). Das neue Gesetz enthält in seinem ersten Artikel das Samenspenderregistergesetz (SaRegG), welches die Durchsetzung des Rechts des Kindes auf Kenntnis seiner Abstammung regelt. Der zweite Artikel ändert das Bürgerliche Gesetzbuch, indem die Feststellung der Vaterschaft des Samenspenders ausgeschlossen wird, sofern die Samenspende im Rahmen einer ärztlich unterstützten künstlichen Befruchtung verwendet wurde. Das SaRegG bringt eine Reihe von Neuregelungen mit sich, die sich erheblich auf die Praxis der Entnahmeeinrichtungen und der Zentren der medizinischen Versorgung auswirken. Diese Neuregelungen und die daraus resultierenden Folgen werden im folgenden Beitrag erläutert.
 
copyright © 2003–2018 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung