Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Summary
Tasbulatova GS et al.  
Comparative characteristics of the cardiovascular parameters in 7–11-year-old boys residing in northern and southern Kazakhstan // Vergleichendes Charakteristikum der Indikatoren des kardiovaskulären Systems von Jungen im Alter von 7–11 Jahren

Zeitschrift für Gefäßmedizin 2020; 17 (2): 13-15

Volltext (PDF)    Summary   




Keywords: FunktionszustandGefäßmedizinKörperKörperbelastungReservebodyfunctional statephysical activity

The state of the cardiovascular system at rest and after exercise is one of the health parameters. Heart rate (HR), systolic blood pressure (SBP) and diastolic blood pressure (DBP) were studied in 7–11-year-old boys in the northern (Pavlodar) and southern (Kyzylorda) regions of Kazakhstan. Based on these data the following parameters were calculated: pulse pressure (PP), double product (DP), which reflects the cardiovascular system efficiency, systolic blood volume (SBV) and minute blood volume (MBV), blood circulation efficiency indicator (BCEI); Kerdo vegetative index (KVI), which reflects the autonomic balance. The data obtained indicate that the functional capabilities of the cardiovascular system of 7–11-year-old boys residing in Kyzylorda are higher, both at rest and after standard physical activity, higher than those of schoolchildren in Pavlodar. The revealed differences can be used in educational and recreational institutions, to serve as a scientific basis in the development of medical and educational programs to improve children‘s health.

Kurzfassung: Ein Indikator der menschlichen Gesundheit ist der Zustand des Herz-Kreislauf-Systems in Ruhe und nach Belastung. Zu diesem Zweck wurden Indikatoren für Herzfrequenz (HR), systolischer arterieller Blutdruck (SAB) und diastolischer arterieller Blutdruck (DAB) bei Jungen im Alter von 7–11 Jahren in den nördlichen (Pavlodar) und südlichen (Qyzylorda) Regionen Kasachstans untersucht. Basierend auf diesen Daten wurden die Berechnungen des Pulsdrucks (PP), des Doppelprodukts (DP), der die Effizienz des Herz-Kreislauf-Systems widerspiegelt, des Blutschlagvolumens (BSV) und des Blutminutenvolumens (BMV), des Indikators für die Durchblutungseffizienz (DBE) sowie des vegetativen Kérdö-Indexes (VKI), der das vegetative Gleichgewicht widerspiegelt, durchgeführt. Die gemessenen Daten zeigen, dass die Funktions­fähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems von Jungen im Alter von 7–11 Jahren, die in Kyzylorda leben, sowohl in Ruhe als auch nach normaler körperlicher Aktivität höher ist als die von Schülern in Pavlodar. Die festgestellten Unterschiede können in Bildungseinrichtungen und Genesungseinrichtungen genutzt werden, um als wissenschaftliche Grundlage für die Entwicklung medizinischer und pädagogischer Programme zur Stärkung der Gesundheit der Kinder zu dienen.

 
copyright © 2000–2024 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Datenschutz | Impressum
 
Werbung