Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Leinkraut
Leinkraut

Vollbildansicht

Indikationen:
Durchspülungstherapie, Harnsteine, Nierengrieß, Krämpfe (Erfahrungsmedizin)
Obstipation (Erfahrungsmedizin)

Inhaltsstoffe:
Flavonoide

Lateinische Bezeichnung(en):
Linaria vulgaris Mill.

Stammpflanze:
Linaria vulgaris Mill. (Scrophulariaceae)

Inhaltsstoffe:
Flavone: Linarin (ca. 1 %), Pectolinarin, Neolinarin.
Saccharide: Mannit, Gummi, Pektin.
Alkaloide: Peganin (Pyrrolidinochinazolinderivat).

Verwendeter Pflanzenteil:
Blühende oberirdische Teile (Herba Linariae).

Wirkungen:
Keine Angaben.

Unerwünschte Wirkungen:
Keine bekannt.

Indikationen:
Wissenschaftlich belegt: keine.
Erfahrungsmedizin:
Als Diuretikum und Laxans.

Empfohlene Dosierung:
Mittlere Tagesdosis: 4,5 g Droge.

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung