Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Younsi A et al.  
Behandlung spinaler enterogener Zysten: Fallbeispiele und Literaturübersicht

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2014; 15 (3): 137-146

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   


Abbildung
 
Spinale Zyste
Abbildung 1a-d: (a) MRT der HWS in T2-Gewichtung, sagittale Schnittführung. Hyperintense Zyste auf Höhe HWK7/BWK1. (b) MRT der HWS in T2-Gewichtung, axiale Schnittführung: hyperintense Zyste intradural, extramedullär, ventral des Myelons. (c) MRT der HWS in T1-Gewichtung, axiale Schnittführung: isointense Zyste ventral des Myelons. (d) HE-Färbung der enterogenen Zyste mit kubischen Epithelzellen auf einer Basalmembran. * vergrößertes Areal mit Zilien (Pfeil; Vergrößerung 200×, Inlet 400×).


Keywords: Enterogene ZysteHistologieHWSMRTspinale Zyste
 
 
Spinale Zyste
Abbildung 2a-b: MRT der HWS 12 Monate postoperativ. (a) T2-Gewichtung, sagittale Schnittführung: kein Anhalt für ein Zystenrezidiv. (b) T2-Gewichtung, axiale Schnittführung: größenkonstanter kleiner Zystenrest ventral des Myelons.


Keywords: Enterogene ZysteHWSMRTpostoperativspinale Zyste
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung