Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen mit Filmsequenzen
Haumer M  
Duplexsonographie aktuell: "Vascularius omnia secum portat" oder vom Nutzen tragbarer Ultraschallgeräte

Zeitschrift für Gefäßmedizin 2005; 2 (4): 26-28

Volltext (PDF)    Abbildungen mit Filmsequenzen   


Abbildung
 
OA Dr. med. M. Haumer, Abteilung für Angiologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin II; AKH Wien
Abbildung 0


Keywords: Gefäßmedizin
 
 
Vena poplitea - Kompressionssonographie
Abbildung 1: Kompressionssonographie der V. poplitea (A), der V. interossea knapp unterhalb des Konfluens mit der A. tibialis post. (B) sowie im mittleren Unterschenkelbereich (C) mit farbkodierter Flußdarstellung (Acuson Cypress(R), 7L3 Linear-Transducer; 7 MHz). Der thrombotische Verschluß geringer bis mittlerer Echodichte in der V. poplitea und der V. interossea gelangt deutlich zur Darstellung. [VPOP: V. poplitea, APOP: A. poplitea; VIO: V. interossea; AIO: A. interossea; VTP: V. tibialis posterior]


Keywords: Acuson CypressDuplexsonographieGefäßmedizinVena popliteavenöse Thrombose
 
 
Vena jugularis - Thrombose
Abbildung 2: Darstellung der großen Halsgefäße im Querschnitt mit farbkodierter Flußdarstellung (Acuson Cypress(R), 7L3 Linear-Transducer; 7 MHz). Thrombotischer Randsaum in der V. jugularis interna dextra (Pfeilspitzen in A), umspülter zentraler Fibrinfaden in der V. jugularis interna sinistra (B). [VJI: V. jugularis interna; ACC: A. carotis communis].


Keywords: Acuson CypressDuplexsonographieGefäßmedizinVena jugularisVenenthrombose

Film 1 starten
Film 2 starten
 
 
Postpunktionelles Pseudoaneurysma
Abbildung 3: Farbkodierte Duplexsonographie eines großen postpunktionellen Pseudoaneurysmas (PSA) aus der linken A. femoralis communis (Acuson Cypress(R), 7L3 Linear-Transducer; 7 MHz). Das aus dem PSA-Hals abgeleitete Dopplerprofil zeigt das typische "To-and-Fro"-Flußmuster.


Keywords: Acuson CypressDuplexsonographieGefäßmedizinPSAPseudoaneurysma
 
 
Nierenarterienembolie
Abbildung 4: Darstellung der rechten Niere im Zustand nach Nierenarterienembolie vor einem Jahr (Acuson Cypress(R), 4C1 Curved Array-Transducer; 4 MHz). Narbige Rindenatrophie der zentralen Segmente (Pfeilspitzen in A) mit Kelchkonkrement und Kalkschatten. Typisches Twinkling-Artefakt im Konkrementschatten in der Farbdoppler- Darstellung als weiterer indirekter Hinweis auf Nephrolithiasis (Pfeilspitze in B). Regelrechtes Doppler-Profil aus den Aa. arcuatae des kranialen Nierenpoles mit regelrechtem systolischen Anstieg und Resistance-Index um 0,5 (C). Nahezu identische Flußprofile konnten auch aus dem kaudalen Nierenpol abgeleitet werden (nicht dargestellt).


Keywords: Arteria arcuataDuplexsonographieGefäßmedizinNierenarterienembolie

Film starten
 
 
Arteria carotis - Arteria subclavia - Stenose
Abbildung 5: Farbkodierte Duplexsonographie der rechten Halsschlagadern und der A. subclavia dextra bei Stenose/Verschluß des Tr. brachiocephalicus (Acuson Cypress(R), 7L3 Linear-Transducer; 7 MHz). Gelbe Pfeilspitzen markieren jeweils eine R-Zacke des parallel aufgezeichneten EKG. Systolische Dezeleration in der A. carotis communis [ACC]; bidirektionaler Fluß bzw. "inkompletter Stealfluß" in der A. carotis interna [ACI]; poststenotischer orthograder Fluß in der A. carotis externa [ACE]; nahezu vollständige Flußumkehr in der A. vertebralis [AV]; kaum verzögerter (!) Fluß in der A. subclavia [AS] mit anhaltender diastolischer Flußumkehr.


Keywords: Acuson CypressArteria carotis dextraArteria subclavia dextraDuplexsonographieGefäßmedizin
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung