Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Mühlberger V, Kaltenbach L, Kobel C, Pachinger O
Herzkathetereingriffe in Österreich im Jahr 2012 (mit Audit bis 2013)
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2014; 21 (3-4): 76-80

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Zum ersten Bild Abb. 3: PCI - DES Abb. 4: DES - Stent - PCI Abb. 5: Restenose - Thrombus Abb. 6: CA Aktuelles Bild - Abb. 7: PCI Abb. 8: CA Abb. 9: PCI Abb. 10: TAVI
Abbildung 7: PCI
Anzahl der perkutanen koronaren Interventionen (PCI) pro Million Einwohner (EW) in Österreich (AT; 8,12 Mill. EW 2005 und 8,4 Millionen EW bis 2012), in der Schweiz [7, 8] (CH; 7,4 Millionen EW) 1992–2012, in Deutschland [9, 10] (D; 81,8 Millionen EW) 2000–2011, in der Tschechischen Republik (CZ 10,0 Millionen EW) 2006, 2008, 2009–2011, in den USA im Jahr 2006 und in der Slowakei (SL 5,5 Millionen EW) im Jahr 2010 und 2011.
 
PCI
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 7: PCI
Anzahl der perkutanen koronaren Interventionen (PCI) pro Million Einwohner (EW) in Österreich (AT; 8,12 Mill. EW 2005 und 8,4 Millionen EW bis 2012), in der Schweiz [7, 8] (CH; 7,4 Millionen EW) 1992–2012, in Deutschland [9, 10] (D; 81,8 Millionen EW) 2000–2011, in der Tschechischen Republik (CZ 10,0 Millionen EW) 2006, 2008, 2009–2011, in den USA im Jahr 2006 und in der Slowakei (SL 5,5 Millionen EW) im Jahr 2010 und 2011.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung