Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schenk P, Müller C
Das Hepatopulmonale Syndrom
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2004; 2 (3): 38-46

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Diffusion - Perfusion - Impairment Abb. 2: Plasma-Endothelin-1 Abb. 3a: Hepatopulmonales Syndrom - Fallbericht Aktuelles Bild - Abb. 3b: Hepatopulmonales Syndrom - Fallbericht Abb. 3c: Hepatopulmonales Syndrom - Fallbericht
Abbildung 3b: Hepatopulmonales Syndrom - Fallbericht
Transthorakale Kontrast-Echokardiographie (apikaler 4-Kammer-Blick) mit dem rechten Vorhof (RA), rechten Ventrikel (RV), linken Vorhof (LA) und linken Ventrikel (LV) eines Patienten mit HPS. (A): Vor der Applikation des Kontrastmittels (geschüttelte Kochsalz-Lösung); (B): Passage der Microbubbles durch den rechten Vorhof und rechten Ventrikel; (C): Sichtbarwerden der Microbubbles im linken Vorhof und linken Ventrikel, 6 Herzschläge nach der Passage durch den rechten Vorhof/rechten Ventrikel.
 
Hepatopulmonales Syndrom - Fallbericht
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 3b: Hepatopulmonales Syndrom - Fallbericht
Transthorakale Kontrast-Echokardiographie (apikaler 4-Kammer-Blick) mit dem rechten Vorhof (RA), rechten Ventrikel (RV), linken Vorhof (LA) und linken Ventrikel (LV) eines Patienten mit HPS. (A): Vor der Applikation des Kontrastmittels (geschüttelte Kochsalz-Lösung); (B): Passage der Microbubbles durch den rechten Vorhof und rechten Ventrikel; (C): Sichtbarwerden der Microbubbles im linken Vorhof und linken Ventrikel, 6 Herzschläge nach der Passage durch den rechten Vorhof/rechten Ventrikel.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung