Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Berlakovich GA
Lebendspende-Lebertransplantation - auch ein unpaares Organ ist teilbar
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2004; 2 (3): 53-60

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Pädiatrische LDLT Abb. 2: Lebertransplantation - Transplantationsfrequenz Abb. 3: Lebertransplantation - Transplantat-Überleben Abb. 4: Hemihepatektomie - Lobektomie Abb. 5: Lebertransplantion - Operation Abb. 6: Lebertransplantation - Spenderoperation Abb. 7: Lebertransplantation - Empfängeroperation Zum letzten Bild
Abbildung 1: Pädiatrische LDLT
Schema der pädiatrischen LDLT. (A) Spenderoperation: die Resektionslinie verläuft entlang des Ligamentum falciforme, zwischen Segment II/III und IV. (B) Transplantat: ev. sind Gefäßverlängerungen mittels Konduits notwendig. (C) Transplantation: Gallengangs-Rekonstruktion mittels Y-Roux.
 
Pädiatrische LDLT
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1: Pädiatrische LDLT
Schema der pädiatrischen LDLT. (A) Spenderoperation: die Resektionslinie verläuft entlang des Ligamentum falciforme, zwischen Segment II/III und IV. (B) Transplantat: ev. sind Gefäßverlängerungen mittels Konduits notwendig. (C) Transplantation: Gallengangs-Rekonstruktion mittels Y-Roux.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung