Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Wolf A
Diagnostik relevanter Altersparameter. Die Messung von Vitalität und biologischem Alter
Journal für Menopause 2007; 14 (2) (Ausgabe für Österreich): 11-15
Journal für Menopause 2007; 14 (2) (Ausgabe für Schweiz): 10-14

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Biologischer Alterungsprozeß Abb. 2: Regressionsgeraden von unterschiedlichen Untersuchungsbefunden Abb. 3: Auswertung alters- und geschlechtsbezogener Daten Aktuelles Bild - Abb. 45: Untersuchungsbefunde Abb. 6: Gesundheitsreport
Abbildung 45: Untersuchungsbefunde
Abbildung 4: Untersuchungsbefunde des BIOAGING-Tests bei 22 Frauen an einem einzelnen Tag zu unterschiedlichen Tageszeiten (8h = morgens, 13h = mittags, 19h = abends): Darstellung der Mittelwerte. Signifikante Test-Unterschiede zwischen den einzelnen Tageszeiten bestanden nur am Morgen mit verminderter Memory-Leistung und Muskelgeschwindigkeit Abbildung 5: Mittelwerte der biologischen Altersmarker zu unterschiedlichen Zykluszeitpunkten bei 26 Frauen: signifikante Differenzen nur in der frühen Follikelphase (niederes Estradiol) gegenüber ovulatorischer/lutealer Zeit im Hinblick auf muskuläre Kompetenz und erniedrigten Blutdruck. Ansonsten hohe Werteübereinstimmung
 
Untersuchungsbefunde
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 45: Untersuchungsbefunde
Abbildung 4: Untersuchungsbefunde des BIOAGING-Tests bei 22 Frauen an einem einzelnen Tag zu unterschiedlichen Tageszeiten (8h = morgens, 13h = mittags, 19h = abends): Darstellung der Mittelwerte. Signifikante Test-Unterschiede zwischen den einzelnen Tageszeiten bestanden nur am Morgen mit verminderter Memory-Leistung und Muskelgeschwindigkeit Abbildung 5: Mittelwerte der biologischen Altersmarker zu unterschiedlichen Zykluszeitpunkten bei 26 Frauen: signifikante Differenzen nur in der frühen Follikelphase (niederes Estradiol) gegenüber ovulatorischer/lutealer Zeit im Hinblick auf muskuläre Kompetenz und erniedrigten Blutdruck. Ansonsten hohe Werteübereinstimmung
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung