Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Weimann A
Enhanced Recovery after Surgery (ERAS)

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2012; 10 (1): 13-17

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel   

- Das ERAS-Konzept ist ein aus Modulen zusammengestelltes interdisziplinäres und -professionelles Programm zur raschen Rekonvaleszenz und Rehabilitation von chirurgischen Patienten.
- Unabdingbar sind die gute Kooperation und psychologische Führung des Patienten.
- Kernelemente sind die Minimierung von perioperativem Stress durch optimale opiatsparende Schmerztherapie, rasche Wiederherstellung der Magen-Darm-Tätigkeit mit oraler Nahrungszufuhr und Mobilisation noch am Operationstag.

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung