Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Ba-Ssalamah A et al.
Die klinische Rolle der kontrastmittelverstärkten MRT in der morphologischen und funktionellen Diagnostik von Erkrankungen der Leber und Gallenwege

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2013; 11 (4): 6-13

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Abbildungen   

Der Einsatz der hepatobiliären kontrastmittelverstärkten MRT ermöglicht uns eine bessere und sichere Diagnose der Leber- und Gallenwegserkrankungen durch simultane morphologische und funktionelle Informationen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung