Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Stift J, Dienes HP
Leberbiopsie nach Transplantation

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2014; 12 (2): 18-25

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Abbildungen   

Die histopathologische Diagnose einer Leberbiopsie nach Transplantation spielt eine wesentliche Rolle für das Patientenmanagement.
Die Leberbiopsie gilt nach wie vor als Goldstandard in der Diagnostik der Abstoßungsreaktion.
Die histomorphologischen Veränderungen können Hinweis geben auf biliäre und vaskuläre Komplikationen sowie zusätzliche transplantatschädigende Faktoren (z. B. medikamentös-toxische Schädigung).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung